Osterkuchen

Während ich selber meinen Teig immer vom Brotbackautomaten zubereiten lasse, so ist der normale Weg, die Hefe zu zerbröckeln und in lauwarmer Milch aufzulösen. Diese Hefemilch wird dann mit den anderen Teigzutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verarbeitet. Dieser wird zugedeckt und sollte an einem warmen Ort gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt …

Start reading Streuselosterei

Von der Verzierung aus Marzipan für dieses Hasengesicht einmal abgesehen, so geht der Kuchen super schnell und schmeckt auch noch klasse, finde ich 🙂 Speziell die Kaffeeglasur ist so ganz eigen. Zutaten für den Kuchen: 250 gr gemahlene Haselnusskerne oder gemahlene Mandeln 200 gr Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 2-3 Tropfen Bittermandel (habe ich nie zuhause …

Start reading Kaffeehase

Ein Gebäck, welches sich nicht klar als Brot oder Kuchen einordnen läßt. Kuchen, weil es süß ist – jedoch ohne Zucker und nur mit Honig bedeutet das nur eine “Grundsüße”. Brot, weil die Konsistenz nicht so “aufgeplustert” ist wie bei einem Hefezopf. Durch Anis und Zimt bekommt alles eine schöne würzige Note und riecht mehr …

Start reading Osterkranz

Die Sultaninen – in meinem Fall getrocknete Aprikosen – mit dem Rum begießen und beiseite stellen. Den Quark in einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2, Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Vanillezucker, die Zitronenschale (in meinem Fall etwas …

Start reading Mandelosterbrot

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe reinbröckeln, 2 TL Zucker darüber streuen, mit 3 EL von der lauwarmen Milch zum Vorteig verrühren. Etwas Mehl vom Rand darüber stäuben. Mit einem Küchentuch bedeckt 15 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen. Die Mandeln abziehen und 30 Stück davon beiseite …

Start reading Omas Osterbrot

Das Mehl in eine Schüsselsieben. Mit einemLöffel eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. 1 TL Zucker darüber streuen und die Hefe mit etwas lauwarmer Milch und ein wenig Mehl vom Rand zu einem Brei verrühren. Die Schüssel abdecken und 15 Minuten beiseite stellen. Das gegangene Hefestück mit etwas Mehl bestäuben. Den restlichen Zucker, zunächst …

Start reading Großer Osterzopf

Ein Kuchen aus dem Blumentopf. Ideal für die Osterzeit, wo Natur und Pflanzen beginnen sich wieder zu räkeln. Dieser Kuchen kann auch mit Zuckerostereiern dekoriert werden, damit es “garantiert” osterlich wirkt. Wer nicht wie ich im Brotbackautomaten seinen Teig zubereitet, der siebt Mehl in eine Schüssel und bildet mit einem Löffel eine Mulde. In die …

Start reading Blumentopfkuchen