Osterbrauch

Im Mittelalter war es üblich, die Aachener Bäcker ihren Stammkunden zu Ostern einen Poschweck (= Osterbrot ) schenkten. Dieses Brauchtum wurde den Bäckern irgendwann einmal zu kostenintesiv und sie weigerten sich Ostern 1846, die Poschwecken als Ostergeschenke weiterzubacken. Die Folge waren Unruhen bei den Aachener Bürgern, denen es aufgrund der Industrialisierung schon schwer genug ging. …

Start reading Poschweck

Beichtwaffeln Es gibt Gemeinden in denen ist am Ostersamstag die Beichte angesagt, Kinder bekommen danach zur Belohnung Beichtwaffeln. So viele Sünden können Kinder nicht begehen, wie aus diesem Grundrezept Waffeln gebacken werden können 🙂 Zwar habe ich die im Waffelrezept angegebenen Zutaten halbiert und dennoch wird es nun zwei Abende nacheinander Waffeln für je zwei …

Start reading Beichtwaffeln und Osterlachen