Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen (ich persönliche stelle die Formen ins kalte Wasserbad), dann herausstürzen. Muffins vollständig abkühlen lassen.

muf4Rohmarzipan mit dem Puderzucker und einigen Tropfen Lebensmittelfarbe verkneten. Die Marzipanmasse dünn ausrollen,  über die Muffins legen und festdrücken. Mit Pistazien, Marienkäfern, Zucker-Eiern oder anderem verzieren.

 
muf3200 gr Mehl
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
4 Eier
200 gr Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
200 gr Margarine
1 Prise Salz
4 Tropfen Backöl-Zitrone für die Glasur/den Belag
muf2_1
Kuvertüre
oder eine Tafel Schokolade mit 1 EL Margarine
– Inhalt in eine feuerfeste Schale und diese in einem Topf mit kochendem Wasser schmelzen lassen – dann auf die Muffins auftragen.

 

muf1_1Verzieren
beispielsweise mit Kakaoblüten, Schokoladenblättern, Marzipankarotten oder anderem

Paniermehl für die Formen Muffinbackform „Minigugelhupf“

Schreibe einen Kommentar