Von der Nougatmasse mit einem Teelöffel für ca. 30 Stücke abstechen und kleine Eier formen. Diese dann kalt stellen, bis die Masse fest ist.

Die Marzipanrohmasse, Puderzucker,  Likör und Pistazien verkneten. Daraus eine Rolle (ca. 3 cm /Ø) formen und in 30 Stücke schneiden.

Die Scheiben etwas flach drücken und jeweils in eines der Nougateiner einformen. Dabei die Seiten überklappen und ein Ei formen. Eine Stunde kalt stellen.

Den Puderzucker und das Eiweiß verrühren und dritteln. Jeweils mit Speisefarbe rosa, hellgelb und -grün einfärben, dabei eventuell etwas Wasser zufügen, damit alles spritzfähig ist.

Die Nougat-Marzipan-Eier damit überziehen und bespritzen. Mit Zuckerblümchen und -streuseln verzieren. Dann die 30 leckeren Eier fest werden lassen.

200 gr Nougatmasse
200 gr Marzipanrohmasse
100 gr Puderzucker
1 El. Mandel-Likör
25 gr gemahlene Pistazien

Außerdem
200 gr Puderzucker
1 Eiweiß
rote, gelbe, grüne Speisefarbe
sowie Zuckerblümchen/-streusel oder andere Dekoration

Schreibe einen Kommentar