…Jedes Jahr, kurz vor Ostern, fällt mir auf, dass ich wieder viel zu wenig Zeit habe um alle die leckeren und schön anzusehenden Ostergebäcke zu backen oder zu kochen. Damit ich aus allen, mir bekannten, Osterrezepten wählen kann habe ich diese hier zusammengetragen.
gebei1Selbst wer nicht vor hat, Ostereier für einen Osterstrauch zu schmücken oder zu basteln, der sollte vorsorglich so früh wie möglich damit beginnen, Ostereier auszublasen, zu reinigen und zu sammeln. Gerade in Singlehaushalten wie dem meinigen beginne ich schon bei der Weihnachtsbäckerei damit, die leeren Hühnereier zu sammeln.

Bei einigen Osterzöpfen werden ausgeblasene Ostereier nämlich entweder als Atrappe oder als Verzierung eingesetzt. Oder aber Man(n)/Frau macht es so wie ich und bäckt direkt den Kuchen in den Ostereiern.

Im Jahr 2009 wurde erstmalig meine Osterbäckerei in einem Holzofen bzw. Beistellherd “fabriziert” werden. Osterbrot also aus dem Holzofen 🙂

Schreibe einen Kommentar